top of page

Psychoneuroimmunologie, Umweltmedizin, Epigenetik



Die Förderung von, als Außenseitermethoden behandelte Bereiche wie die Psychoneuroimmunologie, ist uns ein großes Anliegen. Spätestens seit der Entschlüsselung des genetischen Codes, wurde die maßgebliche Rolle der Epigenetik evident. Was macht uns gesund, was macht uns krank? Welche Umweltfaktoren spielen eine Rolle. Welche Wechselbeziehungen im Körper sind zu beachten. In der zunehmenden Spezialisierung der Medizin geht der Überblick für das Ganze oft verloren. Wichtige Zusammenhänge müssten bereits wieder in der Lehre stärker implementiert werden. Wir stehen für eine Erhaltung der Heilkunde im eigentlichen Sinn. Der Mensch soll im Mittelpunkt bleiben.

Dem zugrunde liegt ein wertschätzendes und würdevolles Menschenbild, welches den Menschen in seiner Komplexität (bestehend aus Körper, Geist und Seele eingebettet in sein jeweiliges Umfeld) wahrnimmt und anerkennt.

252 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page